Arbeitsamt-TV.de  Das ultimative ArbeitslosenKino  
Lustige, gruselige und tröstliche Tonfilme aus der Arbeits(losen)welt

Jobcenter Bibliothek

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Jobcenter-Blog empfiehlt Christoph Sieber 28.11.12 @ Michelstadt

"Jobcenter empfiehlt Christoph Sieber 28.11.12 @ Michelstadt"
Am Mittwoch, den 28. November, ist Christoph Sieber Gast bei einer Comedy-Night  im Hüttenwerk. Ab 20 Uhr wird er sein neues Programm „Alles ist nie genug" präsentieren.
Karten für die Integra-Comedy Night 2012 erhalten Sie ab sofort zum ermäßigten Vorzugspreis von 16,50 € (Abendkasse 18,00 €) direkt bei Yvonne Schnellbacher, Abteilung Öffentlichkeitsarbeit unter der Rufnummer (06062) 9440-29. Im Eintrittspreis ist ein kleiner Imbiss in der Pause enthalten.*
All jenen Menschen, die sich diese Integra -Kabarett-Veranstaltung nicht leisten können, präsentieren wir hier ein Christoph Sieber Video (44 Min.) zum Nulltarif. Gute Unterhaltung!



Christoph Sieber ist Kabarettist, Comedian, Autor und Moderator. Der studierte Pantomime präsentiert zudem als Gastgeber die monatliche TV-Sendung „Spätschicht" (SWR). Oft zu sehen ist er auch im „Satire Gipfel" (ARD), bei „Ottis Schlachthof" (BR), „Stratmanns" (WDR), „Alfons und Gäste" (SR), „Volker Pispers & Gäste" auf 3sat, oder sogar als Gast bei „TV total" In Zeiten, in denen nicht nur Politikverdrossenheit immer weiter um sich greift, sondern auch die Politiker genug vom Bürger haben, zeigt er in seinem Programm „Alles ist nie genug", dass in jeder Aussage, in jeder Tat eine wundervolle Komik steckt, über die es sich zu lachen lohnt. Christoph Sieber ist dabei ernsthaft komisch und herzlich böse, er hat eine verliebt lyrische Seite und er präsentiert in Bonbonpapier gehüllten Zynismus, der das Publikum betroffen schweigen und im nächsten Moment herzlich lachen lässt. Bei ihm ist Kabarett auch Wut, über die man lachen kann. „Alles ist nie genug" ist ein Versprechen, dass Sieber zum Ansporn genommen hat, all seine überragenden Fähigkeiten erneut auf die Bühne zu bringen. Ein Kabarettprogramm auf der Höhe der Zeit -- die perfekte Mischung aus Kritik und Unfug, aus Ernst und Klamauk.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen