Arbeitsamt-TV.de  Das ultimative ArbeitslosenKino  
Lustige, gruselige und tröstliche Tonfilme aus der Arbeits(losen)welt

Jobcenter Bibliothek

Sonntag, 2. Dezember 2012

Armutsbericht der Bundesregierung für "Deutschen Science Fiction Preis" nominiert

Der Postillon: Armutsbericht der Bundesregierung für "Deutschen Science Fiction Preis" nominiert:
So stellt sich der Postillon
Zeichner 
dieses "Deutschland" vor
Odenwald.TV (dvpa) - Großes Lob für die Politik: Der offizielle Armutsbericht der Bundesregierung ist eines der Werke, die für den renommierten Deutschen Science Fiction Preis nominiert worden sind. Das gab der Science Fiction Club Deutschlandam Freitag bekannt. Damit hat der 535-seitige Bericht unter dem Titel "Lebenslagen in Deutschland. Entwurf des 4. Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung" realistische Chancen, die Auszeichnung 2013 in der Kategorie "Bester Roman" zu gewinnen.
Zu der Entscheidung des Vereins, die Regierung für den Preis zu nominieren, habe vor allem die überzeugende Art und Weise beigetragen, in der ein utopisches Deutschland reicher und glücklicher Menschen dargestellt wird, heißt es in einer offiziellen Mitteilung.... weiterlesen: http://nyc.de/TBdr6G

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen