Arbeitsamt-TV.de  Das ultimative ArbeitslosenKino  
Lustige, gruselige und tröstliche Tonfilme aus der Arbeits(losen)welt

Jobcenter Bibliothek

Dienstag, 21. Mai 2013

HartzIV-Leaks - Nachweise für die unmenschlichkeit von HartzIV

HartzIV-Leaks - Nachweise für die unmenschlichkeit von HartzIV


"HartzIV ist ein unmenschliches Konstrukt voller Lügen der Regierung und deren Politiker. Betroffen sind neben den Leistungsberechtigten auch die Mitarbeiter in den Jobcentern oder sonstigen Sozialbehörden. Doch wer den Mut aufbringt, öffentlich Kritik zu äußern, muss mit Konsequenzen rechnen. Von Schikane, Mobbing, Bossing bis hin zum Verlust des Arbeitsplatzes innerhalb der Jobcenter oder der willkürlichen Streichung der HartzIV-Leistungen oder unberechtigten Sanktionen, kann jeder so Betroffener werden. Das oftmals dahinter versteckte Ziel, ist es die Menschen mundtot zu machen.

Auf der Internet Seite http://www.hartz4leaks.de/ kann daher jeder, , egal ob HartzIV-Empfänger oder Mitarbeiter in den Jobcentern / Sozialbehörden, Beweise für die Unmenschlichkeit des Systems HartzIV kostenlos und vor allem ANONYM Posten und Hochladen.

Nur in Gemeinschaft ist man stark. Keiner muss sich verstecken."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen