Arbeitsamt-TV.de  Das ultimative ArbeitslosenKino  
Lustige, gruselige und tröstliche Tonfilme aus der Arbeits(losen)welt

Jobcenter Bibliothek

Mittwoch, 18. September 2013

Hartz-IV-Empfänger in Deutschland: Den Gründergeist zurück in die Flasche gestopft

Hartz-IV-Empfänger in Deutschland: Den Gründergeist zurück in die Flasche gestopft - Reportagen und Analysen Nachrichten - NZZ.ch:

"«Neue Gründungskultur»
Jan Evers, der die Gründungsentwicklung in Deutschland aus wissenschaftlich-analytischer Perspektive beobachtet, hat festgestellt, dass in Deutschland und auch im europäischen Vergleich lieber in Arbeit statt in Selbständigkeit vermittelt wird. Laut Evers war der Gründungszuschuss in Deutschland im europäischen Vergleich lange ein Vorzeigemodell, das auch recht gut funktionierte. Daher könne die Ausfallquote, also die Gründer, die nach ein, zwei Jahren wieder pleite sind, nicht für das Ende des Rechtsanspruchs auf den Gründungszuschuss verantwortlich gewesen sein. «Die lag laut meinen Quellen im marktüblichen Bereich», sagt er. Evers ist der Meinung, dass den deutschen Arbeitsagenturen und Jobcentern der Gründergeist fehlt. Die feste Anstellung werde oft als Nonplusultra angesehen, obwohl das längst nicht immer zum Profil der Arbeitssuchenden passe. "
Alles lesen:  http://nyc.de/1en20Ls

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen