Arbeitsamt-TV.de  Das ultimative ArbeitslosenKino  
Lustige, gruselige und tröstliche Tonfilme aus der Arbeits(losen)welt

Jobcenter Bibliothek

Dienstag, 5. August 2014

Hartz-IV-Empfänger Zielscheibe von Diskriminierung

Interview mit dem Soziologen Wilhelm Heitmeyer: Hartz-IV-Empfänger Zielscheibe von Diskriminierung | tagesschau.de: "Hartz IV

Interview mit dem Soziologen Wilhelm Heitmeyer 

Seit 2002 untersucht der Bielefelder Soziologe Wilhelm Heitmeyer Fremdenfeindlichkeit, Rassenhass und Diskrimierung in Deutschland. Im 6. Band seiner Untersuchung "Deutsche Zustände" stellt er fest, dass die Fremdenfeindlichkeit "signifikant" gesunken ist – als Folge der gesunkenen Arbeitslosenzahlen. Wenn das eigene Leben und der Arbeitsplatz nicht bedroht erscheinen, ist die Ablehnung von Zuwanderern nicht mehr so groß. Die Abwertung von Langzeitarbeitslosen jedoch wächst. Langzeitarbeitslose und Hartz-IV-Empfänger werden zur "Zielscheibe öffentlicher Debatten", warnt Heitmeyer."  ...weiterlesen ► Hier entlang geht's zum Interview ► http://nyc.de/1v6MCfy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen